aonSuperKombi – WLAN



Für mich wurde es Zeit WLAN beim Thomson TG585 Router zu aktivieren um ein Notebook auch mal drahtlos an meinen Internetzugang anzubinden. Nachdem alle erforderlichen Einstellungen getätigt waren, habe ich die Konfiguration vom Router speichern lassen und auf den automatischen Neustart des Routers gewartet.

Leider funktionierte die WLAN Anbindung zwar problemlos (Router über WLAN pingbar), dafür war aber Internet und auch TV weg. Gut, kann passieren … also Router aus- und wieder eingesteckt. Auch jetzt baute der Router keine Verbindung zum Internet mehr auf. Damit hatte sich mein erster Test mit WLAN über TG585 erledigt, und eine lokal gesicherte und funktionierende Routerkonfiguration wieder eingespielt. Vielleicht folgt einmal ein zweiter Test, wenn mehr Zeit und Wille vorhanden ist. Derzeit fungiert einfach ein bereits vorhandener Netgear WLAN Router als Access Point (AP).

aonSuperKombi Serie:

Teil 1: aonSuperKombi Praxistest

Teil 2: aonSuperKombi – Fernsehen

Teil 3: aonSuperKombi – WLAN

Ein Gedanke zu „aonSuperKombi – WLAN“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.