Webbrowser Streit zwischen EU und Microsoft beigelegt

Windows Benutzer sollen zukünftig durch einen Auswahldialog zwischen fünf Webbrowsern (Firefox, Chrome, Safari, Opera und eben Internet Explorer) auswählen können anstatt automatisch den Internet Explorer von Microsoft vorgesetzt zu bekommen. Die Reihenfolge der Browser Anzeige wird zufällig angezeigt. Die aktive Browser-Auswahl unter Windows soll bis Mitte März 2010 zur Verfügung stehen.

Microsoft wird die Browser Auswahl über Windows Update fünf Jahre lang für Windows XP, Windows Vista and Windows 7 ausliefern.

Link: europa.eu

5 Jahre Firefox

FirefoxWie die Zeit vergeht. Vor fünf Jahren, am 9. November 2004 wurde Mozillas Firefox mit der Versionsnummer 1.0 veröffentlicht. Seither erobert der alternative Browser Nutzer und sorgt für Fortschritt im Netz. Eine kurze Zusammenfassung über die geschichtliche Entwicklung des Browser ist in diesem Golem Artikel zu finden. Ich weiß nicht mehr genau, wann ich auf den Firefox Zug aufgesprungen bin. Vermutlich auch so vor 4 -5 Jahren.

Happy Birthday Firefox!

Firefox Erweiterung Page Speed

Heute installierte und testete ich die Firefox Erweiterung Page Speed. Mit diesem Tool kann die Performance von Webseiten gemessen und analysiert werden. Zusätzlich wird die Erweiterung Firebux benötigt. Sehr hilfreich sind die vom Programm vorgeschlagenen Tipps zur Verbesserung.
„Firefox Erweiterung Page Speed“ weiterlesen

Kritische Sicherheitslücke in Firefox 3.5

Die Sicherheitslücke im Just-in-time-JavaScript-Compiler (JIT) hat Mozilla Foundation mittlerweile bestätigt. In der Mozilla Foundation Mitteilung wird ein Workaround für die Behebung dieses Problems, bis ein offizielles Update für Firefox verfügbar ist, angeführt. Gewarnt wird jedoch über eine schlechte JavaScript Performance nach Anwendung des Workarounds.

Mozilla Security Blog

Update 17.7.2009: Firefox 3.5.1 steht nun zum Update zur Verfügung, die Lücke wurde gestopft. Außerdem verspricht Firefox 3.5.1 mehr Stabilität und kürzere Ladezeiten unter Windows.

Firefox 3.5 veröffentlicht

FirefoxNach Angaben der Firefox Entwickler soll der neue Firefox 3.5 mehr als doppelt so schnell wie Firefox 3 sein und zehn mal schneller als Firefox 2. Hinzugekommen sind Funktionen wie Private-Browsing, Geolocation, Unterstütztung für Neuerungen aus HTML 5. Der neue Internet Browser kann auch Ogg-Videos ohne Plugin abspielen.

Download Firefox 3.5