Google Maps zeigt Schusswaffengebrauch an

Schusswaffengebrauch Google Maps



Nach den tödlichen Schüssen in Hanau (Deutschland) zeigt Google Maps nach der Suche nach Hanau ein Schusswaffen-Warnsymbol in Form eines Rufzeichens in einem roten Kreis über dem Tatort (siehe Titelbild).

Nach einem Klick auf „Aktuelle Informationen“ reiht Google eine SOS-Warnmeldung über die Schießerei ganz oben.

SOS Warnmeldung Google
Screenshot: SOS Warnmeldung auf Google

Was ist passiert?

Nach einer Schießerei am Mittwochabend in Hanau wurde der mutmaßliche Täter laut hessischer Polizei tot aufgefunden. Nach Aussagen von Zeugen erhielt die Polizei Hinweise auf ein flüchtendes Fahrzeug, das im Rahmen der Großfahndung im Ortsteil Kesselstadt ermittelt werden konnte. Die dortige Wohnanschrift wurde weiträumig abgesperrt und durch Spezialkräfte der Polizei durchsucht. Dabei wurden zwei weitere Leichen aufgefunden. Bei einer der toten Personen dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Täter handeln. Hinweise auf weitere Täter gibt es derzeit nicht. Die Zahl der Opfer, die an den Tatorten Heumarkt und Kurt-Schumacher-Platz tödlich verletzt wurden, erhöhte sich auf neun, so dass derzeit insgesamt elf Tote zu beklagen sind. Die Ermittlungen zur Identität der Opfer und des mutmaßlichen Täters dauern an.

Titelbild: Screenshot Google Maps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.