GoPro Hero2 filmte bei Red Bull Stratos Sprung



Unzählige (Action-) Sportler sind heutzutage mit einer GoPro-Kamera unterwegs. Welche Figur die GoPro Hero2 in der Stratosphäre machte, zeigt ein Video des weltberühmten Red Bull Stratos Sprung von Felix Baumgartner im Oktober 2012.

Sieben GoPro-Kameras waren an verschiedenen Positionen seines Anzug montiert. So entstanden außergewöhnliche Aufnahmen, die auch Felix Baumgartner selbst beim Sprung zeigen. Das Video steht in einer HD-Auflösung von 1080p auf YouTube zum Ansehen bereit. Dort wurde es von der Firma GoPro selbst hoch geladen.

Beim Stratos Sprung am 14. Oktober 2012 erreichte Felix Baumgartner im freien Fall 1357,6 km/h und war damit der erste Mensch, der im freien Fall die Schallgeschwindigkeit überschritt. Über rund 40 Sekunden verlor Baumgartner die Kontrolle über seine Flugposition. Nach 4 Minuten und 20 Sekunden im freien Fall zog Baumgartner 1585 Meter über Grund den Fallschirm und landete rund fünf Minuten danach, um 12 Uhr 16 Ortszeit unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.