UPC: Sicherheitslücke bei WLAN-Routern

Kunden von UPC wird aktuell empfohlen, dass Standard-WLAN-Passwort auf ihren WLAN-Routern zu ändern. Mit einem Webseiten-Tool könnten nämlich standardisierte UPC-Passwörter von WLAN-Routern sehr einfach geknackt werden. Dadurch sei es für Angreifer möglich, sich in ein WLAN-Netz einzuloggen. „UPC: Sicherheitslücke bei WLAN-Routern“ weiterlesen

UPC erhöht Paketpreise

Der österreichische TV- und Internetanbieter UPC erhöht mit 1. Jänner 2015 ihre Preise. So erhöht sich das Grundentgelt vom Paket Take IT super max 24,9 Euro auf 25,85 Euro. Kunden von UPC haben aufgrund der geplanten Änderungen das Recht, den bestehenden Vertrag jeweils bis zum Inkrafttreten der Änderungen am 1. Jänner 2015 kostenlos zu kündigen.

Als Grund für die Preiserhöhung gibt UPC allgemeine Preissteigerungen und das stetig steigenden Datenvolumen an.

„UPC erhöht Paketpreise“ weiterlesen

A1 erhöht Preise für Grundentgelte bei Kunden

Der österreichische Telekom-Anbieter A1 kündigt ab 19. Mai 2014 eine Preisanhebung von älteren Grundentgelten an, ebenso müssen nun alle A1-Handykunden die SIM-Pauschale bezahlen. Für mobile Sprachtarife, die vor dem 18. November 2013 beziehungsweise der sogenannten Company Network Tarife, die vor dem 1. April 2013 angemeldet wurden sowie für mobile Internettarife, die vor dem 3. Juni 2013 angemeldet wurden, müssen A1-Kunden um 1,9 Euro mehr Grundentgelt zahlen.

„A1 erhöht Preise für Grundentgelte bei Kunden“ weiterlesen

DE Domains: Redemption Grace Period

Anfang Dezember 2013 führte DENIC, die zentrale Registrierungsstelle und technische Betreibergesellschaft der deutschen Top Level Domain .de,  für alle Domains mit deutscher Länderendung ein „Karenzverfahren“ ein. Die sogenannte Redemption Grace Period soll  Domaininhaber vor dem ungewollten Verlust ihrer Domains durch eine versehentliche Löschung schützen.

„DE Domains: Redemption Grace Period“ weiterlesen

Datendrosselung der Deutschen Telekom und die Auswirkungen

Wie bereits bekannt, plant die Deutsche Telekom in Zukunft eine Datendrosselung, die bereits am 2.Mai dieses Jahres in künftige Verträge verankert sein wird. Auch wenn dies, laut der Deutschen Telekom, erst in 2016 technisch umgesetzt werden soll, sollte man skeptisch bleiben, ob dies nicht doch früher der Fall sein könnte.

„Datendrosselung der Deutschen Telekom und die Auswirkungen“ weiterlesen