Weizer Knoppixtage 2013

Linux TuxVom 29. bis 31. August 2013 finden die Weizer Knoppixtage 2013 im Bundes- und Bundesrealgymnasium in der Offenburger Gasse 23 in Weiz statt.

Unter anderen berichtet Klaus Knopper über Neues von Knoppix und Adriane – Neue Features und Erweiterungen im Live-System.

Abgerundet wird die Veranstaltungen durch einen Grillabend beziehungsweise durch einen Besuch in einer Buschenschank jeweils an einem Abend.

„Weizer Knoppixtage 2013“ weiterlesen

Grazer Linuxtage 2013 Programm

Linuxtage 2013 ProgrammDas Programm der Grazer Linuxtage 2013  wurde nun von den Veranstaltern fixiert.  Die Veranstaltung findet in Graz am 20. April 2013 von 9 bis 19 Uhr in der FH Joanneum (Alte Poststraße 149, 8020 Graz) statt.

Unter den Vortragenden sind viele bekannte Namen dabei. So hatte ich bereits letztes Jahr die Gelegenheit, Dorian Santner und seinen Vortrag über die 3D Render Software Blender anzuhören. Fast schon zum Linuxtage-Inventar gehört Sebastian Harl mit seinen Vorträgen über Monitoring-Systeme. So bin ich dank ihm vor Jahren mit dem Monitoring collectd in Berührung gekommen, welches seit damals zur Fix-Ausstattung auf den, von mir betriebenen, Linux Server gehört.

Als bekannter Name in der Software und Open Source Szene hat sich mittlerweile auch der Anwalt Dr. Markus Dörfler etabliert. Nach seinen Vorträgen geht der eine oder andere mit Fragezeichen im Gesicht und mit banger Hoffnung um etwaige eigene Projekte nach Hause. Er erwähnt und bespricht Punkte, an die man mit Sicherheit  – vorher – nicht gedacht hat.

Für EDV-Verantwortliche in Firmen ist Matthias Praunegger mit seinem Vortrag über Groupware in Unternehmen, ein heißer Tipp. Mit cloud4education hält er an diesem Linuxtage-Tag einen weiteren Vortrag .

„Grazer Linuxtage 2013 Programm“ weiterlesen

Geschwindigkeitsprobleme beim Apache Webserver bei der Verwendung der Allow/Deny-Direktive lösen

Ich musste auf unserem Apache Webserver eine Testdomäne einrichten, die nur für bestimmte IP-Adressen erreichbar sein sollte. Hierzu habe ich in der neuen Virtualhost-Datei in der obersten Directory Direktive folgende Einträge hinzugefügt:

<Directory /verzeichnis/der/website>

….

Order Deny,Allow

Deny from all

Allow from localhost xxx.xxx.xxx.xx1 xxx.xxx.xxx.xx2 xxx.xxx.xxx.xx3

</Directory>

„Geschwindigkeitsprobleme beim Apache Webserver bei der Verwendung der Allow/Deny-Direktive lösen“ weiterlesen

Veranstaltungsbericht: 10. Weizer Knoppixtage

Von 30. August bis 01. September 2012 fanden die 10. Knoppixtage in Weiz/Steiermark statt. DI Klaus Knopper, der auf Einladung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk) sowie dem Projektteam von desktop4education und der Firma ping solutions ins oststeirische Weiz kam, gab dem interessierten Fachpublikum in bewährter Weise einen breiten Einblick in die neuesten Entwicklungen rund um das Linux Live System KNOPPIX.

 

„Veranstaltungsbericht: 10. Weizer Knoppixtage“ weiterlesen

Grazer Linuxtage 2012

Linuxtage
Grazer Linuxtage 2012
Am 28. April 2012 finden die Grazer Linuxtage wieder auf der FH Joanneum in der Alte Poststraße 147 in 8020 Graz statt. Von 9 bis 19 Uhr richtet sich die Veranstaltung mit vielen Vorträgen und Infoständen an Softwareentwickler, Administratoren und Anwender.

Der Eintritt ist frei.

Mein persönlicher Tipp an die Besucher: Nicht zu spät zu dem jeweiligen Vortrag kommen, die Sitze sind schnell weg! Und mein persönlicher Wunsch an die Veranstalter: Bitte für eine ausreichende Belüftung der Säle sorgen 🙂
„Grazer Linuxtage 2012“ weiterlesen

20 Jahre Linux Veranstaltung in Graz

Steiermark Tux20 Jahre Linux nimmt sich die Open Source Experts Group (OSEG) Steiermark als Anlass, um am 1. September eine Veranstaltung auf der Wirtschaftskammer Steiermark zu veranstalten. Als Vortragende konnten unter anderen Klaus Knopper (Knoppix Live-CD), Jan Kleinert (Linux Magazin) und Michael Prokop (Grml) gewonnen werden.

Wann:

  • 1. September 2011
  • 15 bis circa 20 Uhr

Wo:

  • WKO Steiermark
  • Körberlgasse 111
  • 8010 Graz

Die Veranstalter bitten um unverbindliche Anmeldung unter http://oseg.at/20jahrelinux. Der Eintritt ist frei.

Bericht von den Grazer Linuxtagen 2011

Besucher auf den Grazer Linuxtagen 2011Die Grazer Linuxtage 2011 waren gestern Samstag, wie auch schon die letzten Male, sehr gut besucht. Für meinen Besuch wählte ich die Vorträge „IPv6 ist da. Was nun?“ mit dem Vortragenden Goesta Smekal und „Gute Open-Source-Projekte bestehen aus mehr als nur Code“ von Michael Prokop. An den Infoständen waren unter anderen der Verlag open Source Press, das Team von desktop4education / server4education sowie die Open Source Experts Group der österreichischen Wirtschaftskammer vertreten.

„Bericht von den Grazer Linuxtagen 2011“ weiterlesen

Grazer Linuxtage 2011

Linuxtage

Die Grazer Linuxtage finden diesen Samstag, dem 9. April 2011 wieder an der FH Joanneum in der Alten Poststraße 149 statt. Über den ganzen Tag, von 9 bis 18 Uhr 30, informieren viele Vorträge und Informationsstände die unterschiedlichsten Zielgruppen. Angefangen von Anwender bis zu Administratoren und Softwareentwickler. Der Eintritt ist frei zur Veranstaltung ist frei. An Infoständen präsentieren sich international renommierte Projekte.
„Grazer Linuxtage 2011“ weiterlesen

Gleichzeitige Ausgabe mehrere Logfiles mit Multitail

Hallöchen!

Ich möchte euch heute kurz ein sehr nützliches Tool für Administratoren vorstellen. Es handel sich hierbei um das Programm Mulititail.  Mit diesem Programm können mehrere Logfiles und Programmausgaben gleichzeitig in Echtzeit betrachtet werden.

Will man beispielsweise gleichzeitig 2 Apache-Logfiles, den Output von TCPDump und die Liste der der lauschenden Dienste betrachten, so is folgender Befehl einzugeben:

multitail /var/log/apache2/access.log -I /var/log/apache2/access.log -L „tcpdump -q -i eth0 port http“ -l „lsof -r 1 -i TCP:http“

Die beiden Apachelogfiles und der TCP-Dump werden im selben Fenster angezeigt, während das LSOF in einem anderen Fenster ausgegeben wird.

HTH

Gerald

Dateien unter Linux teilweise mit dem Befehl „sed“ ausgeben

Wenn du auch öfters von großen Textdateien nur einen kleinen Ausschnitt benötigst, dann kann dies mit dem Befehl „sed“ bewerkstelligt werden.

Beispiel:

Eine Datei hat 250000 Zeilen und du willst die Zeilen 125000 bis 125100 ausgeben. Diese funktioniert wie folgt:

sed -n ‚125000,125100p‘ /pfad/datei

Grazer Linuxtage 2010

steirertuxGestern fand in Graz in der FH Joanneum Eggenberg die Grazer Linuxtage 2010 statt. Nachdem ich diese Veranstaltung letztes Jahr ausgelassen habe, besuchte ich gestern wieder die Linuxtage. Sofort beim Eingang merkt man das die Veranstalter mittlerweile potente Sponsoren gefunden haben.

„Grazer Linuxtage 2010“ weiterlesen

Anzahl der Dateien per Shell in einem Ordner zählen

Willst du unter Linux schnell per Shell die Anzahl der Dateien in einem Ordner herausfinden, ist folgender Befehl gut geeignet. Es werden auch alle Unterordner unter diesem Pfad durchsucht.

find /home/user/ordner -type f | wc -l

Tipp: Linux Shell Bücher online bestellen