Huawei Mate 10 Pro Kaufberatung

Mit dem Huawei Mate 10 Pro Smartphone zeigt der chinesische Hersteller, das ein Handy aus China weder günstig, noch minderwertig verarbeitet sein muss. Das Highend-Smartphone sieht hochwertig und edel aus. Mit einem Preis von 500 bis 600 Euro ist das Huawei Mate 10 Pro jedoch nicht das Günstigste. Wer sich jedoch beim Kaufen von einem neuen Smartphone zwischen Samsung und Co. entscheiden muss, sollte sich das Huawei Mate 10 Pro genauer ansehen. Denn Huawei will mit dem neuen Modell in direkte Konkurrenz zu IPhone 8 und Samsung Galaxy Note 8 treten. Damit erklärt sich gleichzeitig der Preis. Denn der Hersteller aus China geht in der Verarbeitung und den genutzten Materialien keine Kompromisse ein.

Wir haben uns bei unserer Suche nach einem neuen Smartphone und ausführlichem Vergleich interessanter Modelle für das Huawei Mate 10 Pro entschieden und gleich getestet. „Huawei Mate 10 Pro Kaufberatung“ weiterlesen

HELMI-App für Kinder als praktischer Reisebegleiter mit didaktischem Mehrwert

Bei der Fahrt in den Urlaub wird die Beschäftigung der Kinder für Eltern schnell zur Herausforderung. Stundenlanges Sitzen im Auto oder lange Zugfahrten – Apps mit Spielen und Videos sind dabei eine gute Möglichkeit, die kleinen Passagiere zu unterhalten. Mit der HELMI-Sicherheitsclub App können Kinder sich unterwegs gut beschäftigen und zugleich Neues rund um das Thema Sicherheit lernen. „HELMI-App für Kinder als praktischer Reisebegleiter mit didaktischem Mehrwert“ weiterlesen

Netzausfall bei Drei in Österreich

Seit heute Morgen, den 15. Juli 2014, haben rund 300.000 Kunden des Telefonproviders Drei in Österreich mit einem großflächigen Netzausfall zu kämpfen. Schuld soll  eine Störung an einer Netzwerkkomponente sein.

Drei schreibt dazu auf der eigenen Webseite:

Lieber 3Kunde,

die aktuellen Einschränkungen treten nicht regional auf. Ungefähr ein Zehntel unserer Kunden sind derzeit verteilt auf ganz Österreich betroffen. Unsere Techniker arbeiten nach wie vor mit Hochdruck an der Behebung. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

„Netzausfall bei Drei in Österreich“ weiterlesen

A1 erhöht Preise für Grundentgelte bei Kunden

Der österreichische Telekom-Anbieter A1 kündigt ab 19. Mai 2014 eine Preisanhebung von älteren Grundentgelten an, ebenso müssen nun alle A1-Handykunden die SIM-Pauschale bezahlen. Für mobile Sprachtarife, die vor dem 18. November 2013 beziehungsweise der sogenannten Company Network Tarife, die vor dem 1. April 2013 angemeldet wurden sowie für mobile Internettarife, die vor dem 3. Juni 2013 angemeldet wurden, müssen A1-Kunden um 1,9 Euro mehr Grundentgelt zahlen.

„A1 erhöht Preise für Grundentgelte bei Kunden“ weiterlesen