WLAN schützen: Tipps gegen Übergriffe

WLAN wird von Smartphone-, Tablet- und Notebooknutzern gerne genutzt.  Ob zum Abrufen der letzten Whats-App Nachrichten oder E-Mails, Posten von Fotos oder für eine schnelle Arbeitsstunde im Kaffeehaus. Aber oft werden WLAN-Hotspots benutzt ohne über die eigene Sicherheit nachzudenken. Dabei ist vor allem bei der beliebten WLAN-Nutzung besondere Vorsicht geboten. Je nach Sicherung und Verschlüsselung der angebotenen Netzwerke können Hacker personenbezogene Daten, Bankverbindungen und Passwörter ablesen. Solche Daten können für Online-Einkäufe oder Bankgeschäfte missbraucht werden. Wie kann man aber sein WLAN mit ein paar einfachen Sicherheitsvorkehrungen gut schützen? „WLAN schützen: Tipps gegen Übergriffe“ weiterlesen

WLAN Problem zwischen Windows Notebook und HUAWEI LTE Router

Bei heutigen Notebooks mit Windows 7 bis Windows 10 ist es meistens recht einfach eine WLAN-Verbindung herzustellen. Einfach die Liste mit den verfügbaren WLAN-Netzwerken abrufen und zu einem WLAN mit einem Klick verbinden. Wenn es aber mit den WLAN einmal hakt, stößt man mit den Möglichkeiten der Fehlersuche und Behebung über die Windows Oberfläche schnell an seine Grenzen. „WLAN Problem zwischen Windows Notebook und HUAWEI LTE Router“ weiterlesen

Gratis WLAN auf Autobahn-Rastplätzen

Auf Österreichs Autobahn-Rastplätzen sind nun bereits ein Großteil der 36 Rastplätzen mit kostenlosem WLAN ausgestattet. In Niederösterreich sind das auf der A 1 die Rastplätze Viehdorf, Amstetten, Roggendorf, Schallaburg, Kirchstetten und Kesselhof, auf der A 21 der Rastplatz Hinterbrühl sowie auf der A 2 die Rastplätze Steinfeld und Wiener Neustadt und auf der A 4 Fischamend und Maria Ellend; in Oberösterreich auf der A 8 die Rastplätze Murau West und Murau Ost sowie auf der A 1 Hainbach Nord und Hainbach Süd sowie der neue Lkw-Schwerpunktrastplatz Oberwang; in der Steiermark sind es auf der A 9 die Plätze Gaishorn und Kalwang sowie auf der A 2 Herzogberg Süd und Nord; in Niederösterreich auf der A 1 die Rastplätze Viehdorf, Amstetten, Roggendorf, Schallaburg, Kirchstetten und Kesselhof, auf der A 21 der Rastplatz Hinterbrühl sowie auf der A 2 die Rastplätze Steinfeld und Wr. Neustadt und auf der A 4 Fischamend und Maria Ellend; in Tirol auf der A 12 die Rastplätze Weer Süd, Zirl/Inzing sowie Münster Nord und Süd und auf der A 13 Nösslach; in Kärnten der Schwerpunktrastplatz Arnoldstein und in Salzburg auf der A 10 der Rastplatz Lanschütz.

Auf den ASFINAG-Rastplätzen gelangen man per WLAN automatisch in das neue ASFINAG-Portal mit Informationen. Neben weiteren Funktionen, wie Informationen zur aktuellen Verkehrssituation, einen Mautkalkulator für LKW- und Buslenker, ist auch das „normale“ Surfen im Internet möglich.

Das mobilen Internetportal der ASFINAG erreicht man unter www.asfinag.at/wifi

aonSuperKombi – WLAN

Für mich wurde es Zeit WLAN beim  Thomson TG585 Router zu aktivieren um ein Notebook auch mal drahtlos an meinen Internetzugang anzubinden. Nachdem alle erforderlichen Einstellungen getätigt waren, habe ich die Konfiguration vom Router speichern lassen und auf den automatischen Neustart des Routers gewartet.

„aonSuperKombi – WLAN“ weiterlesen